Sport Mekka Europas

Das europaeische Windmekka genannt, am suedlichsten Punkt Spaniens, ist Tarifa eine der schoensten Staedte Andalusiens. Oestlich wird die Stadt vom Mittelmeer begrenzt, auf der Westseite befindet sich der Atlantik und Tarifa ist nur durch 15km Wasser von der marokkanischen Kueste getrennt.

Das ganze Jahr ueber blasen die Winde nahezu konstant zischen Mittelmeer und Atlantik. Der Levante Wind aus dem Osten kommend und der Poniente Wind von Westen kommend messen hier ihre Kraefte in einem unvergleichlichen Spektakel. Die Windmassen, welche zwischen den beiden Kontinenten hindurchgezwaengt werden, erzeugen einen Venturi Effekt, welcher den Wind auf 50 Knoten und mehr beschleunigt. Dies macht Tarifa zu einem der beeindruckendsten Kitesurf und Surf Spots in Europa.

Tarifa Natural Surf House Wind Map

KiteSurf und Windsurf Spots

Es gibt einige Kitesurf und Windsurf Spots verteilt ueber Tarifas Straende. Fuer weitere Infos ueber alle Kitesurf Spots, lest bitte den Tarifa Kitesurf Spot Survival Guide!

  • Playa Chica
  • El Balneario
  • Playa de los Lances Sur
  • Rio Jara
  • Playa de los Lances Norte
  • Arte Vida
  • Valdevaqueros
  • Punta Paloma

Tarifa Kitesurf Spots Map – Klicke hier fuer eine Karte von Tarifa’s Surf Kitesurf Windsurf Spots

Surf/Sup Spots

Kitesurfen und Windsurfen sind nicht die einzigen Sportarten, die ihr ausueben koennt! Es gibt ebenfalls eine Menge Surf/Sup Spots! Mehr Details zu den Surf Spots in Tarifa gibt es hier!

Wenn die Wellen aus Westen kommen, sind dies die bekanntesten und meist besuchten Spots in Tarifa:

  • El balneario
  • Playa de los Lances Sur
  • Rio Jara
  • Arte Vida
  • Hurricane
  • The Bunker (Secret Spot)
  • Punta Paloma

Das Tarifa Natural Surf House ist nur 500m (5 min walk) von den Spots Arte Vida und Playa de los Lances Norte entfernt. El Balneario und Valdevaqueros die am weitest entferntesten Spots. El Balneario ist 5 km vom Surf Club entfernt und Valdevaqueros ist nur ca 4 km entfernt, in Richtung Cadiz.

Das ist aber nicht alles, was man in Tarifa unternehmen kann!

Andere Sportarten in Tarifa

Fuer Schnorchler und Taucher sind zum Beispiel Playa Chica und El Balneario am besten geeignet, mit ihrem kristallklarem Wasser sind diese optimal fuer diese Sportarten. Viele Tauchschulen koennen dir das Tauchen beibringen, wenn du es bislang noch nicht versucht hast!

Viele Menschen kommen auch zu Mountainbiking oder Wandern in den gruenen Bergen, noerdlich der Stadt. Diese Gegend wird auch die Windmuehlenecke genannt. Eine unzaehlige Mange an Pfaden, welche Baeche ueberqueren, an Windmuehlen, Waeldern und unbewirtschaftetem Land des Alcornocales Naturpark vorbeifuehren.

Man kann im Naturpark auch klettern. Der Betis Berg, nur 14 km entfernt von Tarifa, ist perfekt um seine Kletterkuenste unter Beweis zu stellen oder um einfach nur Spass zu haben – natuerlich auch in Tarifas direkter Umgebung.